Harley-Davidson Checkpoint Eastbelgium
FR NL DE EN

About us

Im Januar 2001 gründeten einige Harley-Fahrer aus dem ostbelgischem Raum einen neuen Stammtisch für Harley-Davidson Enthusiasten. Es war geplant das gemeinsame Hobby zu pflegen und gleichzeitig die Marke Harley-Davidson und den damit verbundenen "Way of Life" zu erleben.

Am 01. Januar 2003 wurde die Vereinigung in die Harley-Davidson Checkpoint Eastbelgium V.o.G. umgewandelt. Dabei handelt es sich um eine eingetragene Vereinigung ohne Erwerbszweck.

Jedes Jahr werden eine Winterparty, ein Grillfest für Familie und Freunde, der ostbelgische Harley Tag, ein Weihnachtsessen sowie gemeinsame Ausfahrten organisiert. Die Mitgliederversammlung findet einmal im Monat statt.

Seit 2004 veranstaltet der Club am ersten Sonntag im Juni den ostbelgischen Harley Tag der bis zu 3500 Besucher in die Eupener Innenstadt lockt.

Ziel des HDC Eastbelgium ist es, Harley-Fahrer aus unserer Region zu vereinigen, gemeinsam Ausfahrten zu organisieren, sich über Harley-Davidson und dessen Welt auszutauschen und Freundschaften zu anderen Bikern zu pflegen.

Willkommen ist jeder, der eine Harley fährt. Es gibt keine Beschränkung in Alter, Hautfarbe oder Geschlecht.